Energetischer Weg
klarsicht

Bücher zum Thema bei

 

Innere Entwicklung auf äußeren Wegen

Inneres Licht und Feuer sucht nach Ausdrucksmitteln. Es möchte  in einer Form von Schönheit, Liebe und Freude in die Welt ausstrahlen.
Viele pflegen ihren Körper, schulen den Geist und suchen nach spirituellen Richtungen und kosmischen Antworten. Es gelingt nicht immer, sich ganzheitlich weiter zu entwickeln. Es kommt zu Unsicherheiten und Stillstand. Man gerät bewusst und unbewusst in Welten der Seele, Phantasien, Wünsche, Träume Illusionen und spirituellen Realitäten. Die Energien des Geistes, des Herzens und der Seele erneuern unseren Körper, reinigen unser Herz und klären unseren Geist.
Wie weit das das einem Menschen gelingt kann man erkennen,

  • Sie erscheinen in unserem physischen Ausdruck jünger,
  • In ihre, Herz kehrt Frieden ein und
  • Ihr Geist wird immer wacher.

Sich auf energetischen Wegen zu bewegen heisst:

  • sich auf die Quellen des Lichtes richten,
  • geistige Subtanzen zu  verstärken und zu konzentrieren, und
  • an tieferen Erkenntnissen und Informationen teilhaben.

Das Zusammenspiel funktioniert nur, wenn Informationen, Licht, Liebe und Energie aufgenommen werden können.
Informationen werden empfangen, identifiziert und ausgewertet. Jeder Organismus verdichtet und assimiliert die Informationen Bei diesem Prozess werden die aufgenommen Informationen transformiert und letztlich verdünnt. Was zu viel ist, wird ausgeschieden oder abgestrahlt. Klappt das nicht, kommt es zu körperlichen und geistigen Verfestigungen und
Ablagerungen.

[Konsequenzen] [verdichten verduennen] [kristalin energetisch] [anziehend] [abgebend] [Informationsarbeit] [Informationen] [Zusammenspiel] [Altes und Neues] [Energieformen] [Lichtenergie] [Energieempfänger] [Wirkung der Energie] [Antennen] [Antennenwissen] [Symbole] [Energieaufnahme] [Umgang mit Symbolen] [Mandala-Symbol] [Sandmandala] [MANDALON]


© Copyright Mandalon Verlag 1996- 2009.
Sie können meine Arbeit mit
 

  unterstützen
Bei Fragen und Anregungen wenden sie sich bitte an den
Webmaster.